GPS-Ortung | GSM-Ortung | Visualisierung | Datenmanagement | Systementwicklung

Logo
Informationen (pdf)

Anwenderhinweis (pdf)



Server-Software "mobil control server"





GPRS als Übertragungsverfahren für die Datenkommunikation eingesetzt, ermöglicht die Übertragung der Positions- und Statusdaten sowie weiterer Informationen von vielen mobilen Objekten an mehrere stationäre oder mobile Leitstellen quasi in Echtzeit. Dies ist gleichzeitig mit einer enormen Reduzierung der Betriebskosten gegenüber der herkömmlichen Daten- oder SMS-Kommunikation verbunden.

Die Bordrechner der NavKoS M -, P - und R - Serien übertragen ihre Daten per GPRS über das Internet an den "mobil control server". Der "mobil control server" kann vom Anwender selbst betrieben werden. Mehrere Leitstellen mit einer "mobil control viewer" Software können sich über das Firmennetz oder über das Internet auch mobil mit dem "mobil control server" verbinden. Alle mit dem "mobil control server" verbundenen Leitstellen erhalten die Positionsmeldungen der mobilen Objekte.